• Generic selectors
    Exact matches only
    Search in title
    Search in content
    Search in posts
    Search in pages
    Filter by Categories
    1. Herrenmannschaft
    A-Junioren
    Altliga
    Archiv
    B-Junioren
    B-Juniorinnen
    Boule
    C-Junioren
    C-Juniorinnen
    D-Junioren
    D-Juniorinnen
    Damen
    Der Verein
    E-Junioren
    E1-Junioren
    E2-Junioren
    Erwachsene
    F-Junioren
    Förderverein
    Fußball
    G-Junioren
    Gymnastik Damen
    Gymnastik Senioren
    Gymnastik Seniorinnen
    Handball
    Herren
    Jugend
    Kinder & Jugendliche
    Saison 2010 und älter
    Saison 2010/2011
    Saison 2011/2012
    Saison 2012/2013
    Saison 2013/2014
    Saison 2014/2015
    SG Norderhamme 1
    SG Norderhamme 2
    Sportarten
    Sportkurier
    Tennis
    Tischtennis
    Turnen
    Veranstaltungen

Viel los – Jahreshauptversammlung der SSV Hennstedt 2020

Viel los – Jahreshauptversammlung der SSV Hennstedt 2020

Vorab das wichtigste – die SSV Hennstedt hat einen neuen 2. Vorsitzenden. Nach einigen Gesprächen wurde Otto Warskulat erfolgreich davon überzeugt, den seit einem Jahr vakanten Posten des 2. Vorsitzenden zu übernehmen. Der Verein freut sich!

Der 1. Vorsitzende Sebastian Rosinski konnte 46 Personen (42 davon stimmberechtigt) im SSV-Sportzentrum Seekoppel in Hennstedt begrüßen – Rekordbeteiligung für die letzten Jahre!

Reichlich Dank und Anerkennung wurde dann bei den Ehrungen ausgesprochen. Insgesamt 7 Vereinsmitglieder erhielten auf der diesjährigen Versammlung für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit die silberne Ehrennadel: Werner Gall, Frank Lorenzen, Anne-Marie Nissen, Matthias Range, Jürgen Stegmann, Markus Stotzem und Elsbeth Thiessen.

25 Jahre SSV-Mitgliedschaft – Sebastian Rosinski ehrt (von links nach rechts) Matthias Range, Elsbeth Thiessen, Frank Lorenzen, Jürgen Stegmann und Werner Gall (vertreten durch seinen Bruder Bernd)

5 Vereinsmitglieder sind 50 Jahre im Verein: Inken Behrmann, Volker Dluzewski, Edeltraut Peters, Irene Rief und Erika Thedens.

50 Jahre SSV-Mitgliedschaft – Sebastian Rosinski ehrt (von links nach rechts) Edeltraut Peters, Inken Behrmann und Irene Rief

Und drei Mitglieder wurde zum Ehrenmitglied für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet: Hannelore Maassen, Günther Stanka und Hans Steffen.

60 Jahre SSV-Mitgliedschaft und damit Ehrenmitglied: Sebastian Rosinski ehrt Hannelore Maassen

Die Vorgenannten, die nicht persönlich anwesend sein konnten, erhalten Urkunden und Nadeln nachgereicht.

Den Pokal für besonderes ehrenamtliches Engagement, den Lene- und Gotthard-Friedrich-Pokal, konnte in diesem Jahr Tanja Käseler in Empfang nehmen. Der Vorsitzende fasste in seiner Laudatio Tanjas umfassendes ehrenamtliches Wirken der letzten Jahrzehnte zusammen.

Tanja Käseler mit dem Ehrenamtspokal

Für sein sportliches Lebenswerk in der SSV wurde Richard Hinz mit dem Gotthard-Friedrich-Pokal der SSV auf den Feierlichkeiten „30-Jahre-Seniorensportgruppe“ ausgezeichnet. Hierüber wurde bereits gesondert berichtet.

In seinem Tätigkeitsbericht ließ der 1. Vorsitzende das Jahr 2019 seit der letzten Jahreshauptversammlung Revue passieren. Die Spartenleiterinnen und Spartenleiter stellten sodann in ihren jeweiligen Spartenberichten das bunte Vereinsleben vor. Es wurde von vielen sportlichen und außersportlichen Veranstaltungen berichtet. Dem Kassenbericht und dem anschließenden Bericht der Kassenprüfer war zu entnehmen, dass eine hervorragend geführte Kasse künftig mit Problemen rechnen könnte. In nicht allzu ferner Zukunft wird man sich über Beitragserhöhungen unterhalten müssen.

Es folgten die Wahlen. Wie schon berichtet, konnte die Position des 2. Vorsitzenden neu besetzt werden. Otto Warskulat aus Hennstedt wird den Vorstand künftig unterstützen. Daneben wurde Sebastian Rosinski ohne Gegenstimmen in dem Amt als 1. Vorsitzender wiedergewählt, genauso wie Jürgen Stegmann als 2. Kassenwart, Axel Heesch als 2. Schriftführer und Martin Lemke als Beisitzer. Ohne Gegenstimmen wiedergewählt wurden Vereinskinder- und Jugendturnwartin Heinke Frischmuth und die Kinder- und Jugendfußballobleute Andreas Paulsen und Axel Heesch. Die bereits in den Sparten gewählten Obleute wurden auf der Versammlung bestätigt: Bernd Gall (Tischtennis) und Tim Wegener (Schwimmen). Auf eigenen Wunsch ausgeschieden sind ist der bisherige Tennisobmann Lothar Schmak und die bisherige Obfrau des Turnbereichs der Erwachsenen, Monika Albertz. Die Geschicke des Tennisbereichs werden künftig von Dieter Albertz geleitet. Für Monika Albertz wird künftig Beate Geppart aus Hennstedt die Organisation der Turnsparte der Erwachsenen steuern. Für den Bereich Herrenfußball wurden noch keine Obleute bestimmt, da im Zuge der Vereinigung zur SG Norderhamme noch Regelungen zu treffen sind. Der Posten der Vereinsjugendwartin/des Vereinsjugendwarts bleibt weiterhin vakant.

Sebastian Rosinski bedankt sich bei Monika Albertz und verabschiedet sie aus dem Amt der Spartenleiterin Erwachsenenturnen

Ohne vorher eingereichte Anträge und nach einigen allgemeinen Fragen unter „Verschiedenes“ konnte Sebastian Rosinski gegen 21:00 Uhr in Rekordzeit die Versammlung schließen und wünschte allen einen guten Heimweg.

An dieser Stelle nochmals der Appell: Wer ehrenamtlich in der SSV Hennstedt mitarbeiten möchte melde sich unter vorstand@ssv-hennstedt.de oder persönlich bei einem Vorstandsmitglied. Infos finden sich auch unter hier auf unserer Internetseite www.ssv-hennstedt.de,