SSV-Traditionsfahne mit neuem Zuhause

Traditionsfahne im Vereinslokal

SSV-Traditionsfahne mit neuem Zuhause

Kürzlich hat sich der Verein dafür entschieden, das Bürger Frech im Markttreff „Inne Meern“ als Vereinslokal auszurufen. Und kurz danach hat die SSV-Vereinsfahne nach jahrelangem Herumirren im Ort dort ein neues Zuhause gefunden. Eine Abordnung der SSV, bestehend aus dem 1. Vorsitzenden Sebastian Rosinski (im Bild rechts), dem Ehrenvorsitzenden Gerald Grimmer (im Bild limks) und dem Kassenwart Uwe Pramschüfer (hinter der Kamera) übergab die SSV-Fahne seinem neuen Bestimmungsort – einem Fahnenkasten im „Inne Meern“. Die Abordnung und auch Gastwirt Marko Frech (im Bild in der Mitte) freuten sich sehr, dass auch die SSV-Fahne nun seinen Platz unter den zahlreichen Traditionsfahnen der Hennstedter Vereine gefunden hat. Ein besonderer Dank gilt der Hennstedter Kyffhäuser- Kameradschaft, die ihren bisherigen Platz geräumt hat.

Traditionsfahne im Vereinslokal
Print Friendly, PDF & Email