Sportvereine zukunftsfähig machen

Sportvereine zukunftsfähig machen

Aufgrund der gesellschaftlichen Herausforderungen wie demografischer Wandel, Ganztagsschulen und das veränderte Sportverständnis der Menschen ist es zwingend notwendig, die Sportvereine weiterzuentwickeln und „zukunftsfähig“ zumachen. Wir Kooperationspartner im Bereich Hennstedt wie: TSV Delve, TSV Hollingstedt, TSV Linden, SSV Schlichting und SSV Hennstedt wollen im Rahmen einer Zukunftskonferenz (10.12.2011) diese Aufgabenstellung angehen.

Diese Art von Konferenz wird durch den Landessportverband Schleswig-Holstein und auch dem Kreissportverband Dithmarschen gefördert. Weiterhin wird diese Konferenz durch einen externen Moderator  unterstützt.

Wir konnten Herrn Karsten Ebeling (Unternehmensberater und Organisationsentwickler) als Moderator für unsere Konferenz gewinnen. Als Moderator hat er bereits zahlreiche Zukunftskonferenzen der Sportvereine in Schleswig-Holstein in den letzten beiden Jahren erfolgreich „geleitet“.

Auf der Konferenz  sollen die Probleme der Vereine aufgegriffen und bearbeitet werden. Dabei geht es um eine klare Zielsetzung für die nächste Jahre und den Weg dorthin. Wichtig ist, aber aufgrund der Erfahrungen der anderen Sportvereine, die diese Art von Konferenzen bereits durchgeführt haben, dass die erarbeiteten Maßnahmen auch in einem überschaubaren Zeitrahmen abgearbeitet werden.

Als Teilnehmer an der Konferenz stellen wir uns zurzeit vor: Vertreter der einzelnen Sportvereine, Vertreter aus dem Amt Eider (Politik, Verwaltung), Vertreter der Schulen und Kindergärten, Jugendzentrum, Elternvertreter, Vertreter aus der Politik der Kooperationspartner, Vertreter vom KSV Dithmarschen sowie Nachbarsportvereine).
Gemeinsam besteht dann die Möglichkeit, nicht nur für die einzelnen Sportvereine und Kommunen eine zukunftsfähige Sportentwicklung zu erarbeiten, sondern Grundlagen für einen Sportentwicklungsplan in unseren regionalen Bereich zu schaffen. Dies ist die Herausforderung, der wir uns stellen müssen.
Allgemeine Zielsetzung muss aber sein, innerhalb eines Prozesses, die derzeitige Situation der betroffenen Sportvereine zu analysieren, Ziele zu definieren und über die Zukunft mit seinen Perspektiven nachzudenken.

Im Auftrag der Kooperationspartner

              Gerald Grimmer/1.Vorsitzender/SSV Hennstedt


Print Friendly, PDF & Email