• Generic selectors
    Exact matches only
    Search in title
    Search in content
    Search in posts
    Search in pages
    Filter by Categories
    1. Herrenmannschaft
    A-Junioren
    Altliga
    Archiv
    B-Junioren
    B-Juniorinnen
    Boule
    C-Junioren
    C-Juniorinnen
    D-Junioren
    D-Juniorinnen
    Damen
    Der Verein
    E-Junioren
    Erwachsene
    F-Junioren
    Förderverein
    Fußball
    G-Junioren
    Gymnastik Damen
    Gymnastik Senioren
    Gymnastik Seniorinnen
    Handball
    Herren
    Jugend
    Kinder & Jugendliche
    Saison 2010 und älter
    Saison 2010/2011
    Saison 2011/2012
    Saison 2012/2013
    Saison 2013/2014
    Saison 2014/2015
    SG Hennstedt/Linden D1
    SG Hennstedt/Linden D2
    SG Norderhamme 1
    SG Norderhamme 2
    Sportarten
    Sportkurier
    Tennis
    Tischtennis
    Turnen
    Veranstaltungen

Sonne, Spaß und erste Siege

Sonne, Spaß und erste Siege

So anstrengend und teilweise enttäuschend der erste Tag fur unsere Teams in Nørhalne verlief, um so besser ging es am zweiten Tag weiter. Die Mädchen konnten die ersten Siege ein, die D-Jungs schafften zumindest ein Unentschieden, nur die C-Jungs stehen weiterhin mit leeren Händen da. Allerdings war auch die Niederlage der älteren Junioren mehr als unglücklich. Die Jungs waren mit 1:0 durch einen von Lasse Lorenzen verwandelten Foulelfmeter in Führung gegangen und hätten diese Mitte der zweiten Hälfte fast auf zwei Tore ausgebaut. Leider traf Jonas Charalambidis strammer Distanzschuss aber nur den Innenpfosten und quasi im direkten Gegenzug erzielte der Gegner aus abseitsverdächtiger Position den Ausgleich. Die 1:2-Niederlage perfekt machte dann ein Sonntagsschuss aus mehr als 25 Meter Entfernung.

Besonders erfreulich war der Auftritt der B-Mädchen, die ihre Tagespartie mit 4:1 durch Tore von Jill Peters, Sophie Retzlaff und zweimal Alina Dohnal gewinnen konnten. Aber auch die D-Mädchen waren im ersten Spiel nicht minder erfolgreich und gewannen die erste Partie des Tages mit 1:0 durch Malin Maassen. Beim 0:5 im zweiten Spiel waren die Mädels allerdings chancenlos.

Zumindest einen weiteren Teilerfolg konnten die D-Jungs beim 2:2 im ersten Spiel verbuchen. Die Tore schossen Niklas Flindt und Johannes Sommer. Auch hier war beim zweiten Spiel aber nichts holen – 1:5 gegen einen ubermächtigen Gruppensieger, den Ehrentreffer erzielte Steven Carstens.

Am Nachmittag dann der verdiente Lohn für die guten Leistungen – der Ausflug in den Freizeitpark Faarup Sommerland stand an. Bei strahlendem Sonnenschein vergnügten sich die Kinder auf Achterbahnen und Raftingbooten.

Morgen steht der Finaltag im Turnier an. Alle Mannschaften haben noch drei Spiele zu absolvieren, also ein strammes Programm. Um den Turniersieg können unsere Teams wohl nicht mehr mitspielen, aber mit ähnlichen Leistungen wie heute sollte ein achtbares Ergebnis möglich sein.

Wir werden berichten…

 


About Author

Wolfgang Wershofen

Wolfgang Wershofen

Seit 2007 aktiv als Trainer und Betreuer diverser Fußball-Jugendmannschaften im Verein, Inhaber DFB B-Lizenz (November 2014). Arbeitet als IT-Referent für die Lufthansa Global Business Solutions GmbH und kümmert sich ehrenamtlich um den Internetauftritt der SSV Hennstedt.