Nur wenige Lichtblicke am ersten Turniertag

Wenig zu holen gab es am ersten Turniertag des Nørhalne-Cups für die Hennstedter Teams. Die einzigen beiden Unentschieden konnten die B-Mädchen und die D-Jungs beisteuern, die restlichen Spiele gingen mehr oder weniger deutlich verloren. Besonders hart traf es dabei die C-Jungs, die neben drei Niederlagen mit 0:11 Toren im letzten Spiel des Tages auch noch einen Spieler mit Sprunggelenksverletzung verloren.

Insgesamt also wenige Lichtblicke im Spiel, dafür strahlt die Sonne in Dänemark um so mehr. Morgen ist für die Spieler ein deutlich ruhigerer Tag – es stehen nur am Morgen Spiele an, danach geht es in den Freizeitpark Faarup Sommerland.

Wir werden berichten…

Print Friendly, PDF & Email

Ansprechpartner

ASPs

Unterkategorien

[wwh_subcat_widget]

Termine

[wwh_schedule_widget]