• [wpdreams_ajaxsearchlite]

Jungfernfahrt mit EfA

Jungfernfahrt mit EfA

Die Gemeinde Hennstedt hat mit Hilfe von Sponsoren und einer Crowdfunding-Aktion ein Fahrzeug angeschafft, um wochentags für die weniger mobilen Einwohnern einen Fahrdienst einzurichten, um Fahrten zum Einkaufen, zu Behörden oder zum Arzt zu ermöglichen. An Wochenenden steht das sogenannte „EfA-Mobil“ (EfA = Einer für Alle) dann aber auch den ortsansässigen Vereinen und Verbänden zur Verfügung.

Die Jungfernfahrt mit dem EfA-Mobil durften am Samstag, den 6. Januar nun unserer B-Junioren absolvieren, die an diesem Tag bei den Hallenkreismeisterschaften in Burg antreten mussten. Ein tolles Gefühl, sozusagen mit dem eigenen Mannschaftsbus anreisen zu können!

Die B-Jungs kamen in der stark besetzten Vorrundengruppe (u.a. mit Oberligist Heider SV und Landesligist SG Marne/Brunsbüttel) nach starken Leistungen auf einen achtbaren 4. Platz, verpassten aber die Qualifikation für die nächste Runde.