Die Tennissparte

Tags :

Category : Tennis

Im Frühjahr 1987 startete die Tennissparte der SSV Hennstedt in ihre erste Saison.
Vorerst ging man mit zwei Tennisplätzen an den Start. Auch das schöne, in Eigenarbeit errichtete Vereinshaus stand rechtzeitig zur Verfügung. Der Tennissport boomte dank der deutschen Stars Steffi Graf und Boris Becker. So auch in Hennstedt – bald waren zwei Tennisplätze zu wenig und der dritte Platz wurde errichtet. Selbst danach waren die Plätze stets voll ausgebucht.
 
Die Plätze sind mit Rotsand ausgestattet und somit die gesamte Sommersaison nutzbar. Die Anlage liegt an einem ruhigen Platz mit Anschluss an das Gelände der SSV Fußballsparte. Die Tennisanlage bietet für alle Besucher eine tolle Atmosphäre. Die Plätze selbst liegen stets recht windstill, so dass ein sicheres Spielen fast immer möglich ist.
 
Das gemütliche Vereinsheim mit Duschen, Umkleidekabinen, Küche und Gemeinschaftsraum bietet Blick auf alle Plätze. Auch wenn der Tennisbegeisterung in den letzten Jahren deutlich nachgelassen hat,
findet man in Hennstedt auf der Tennisanlage immer Sportler, die begeistert bei der Sache sind.
 
Hennstedter Spieler sind an vier Punktspielmannschaften beteiligt. Gemeinsam mit den Tennissparten vom TSV Pahlhude, MTV Tellingstedt, Ditmarsia Albersdorf und TSV Weddingstedt bildet man unter dem
Namen „TG Geest 2014“ gemeinsame Punktspielmannschaften. Damen haben die Möglichkeit in drei unterschiedlichen Altersklassen zu spielen (Damen 30, 40 und 50), Herren gar in fünf Altersklassen
(Herren, Herren 30, 40, 50 und 60). Die Möglichkeiten haben sich damit deutlich verbessert.
 
 
Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder melden Sie sich bei einem unserer Ansprechpartner. Wir würden uns sehr freuen Sie bald als Gast oder sogar als Mitglied in unserer Sparte begrüßen zu können.
Ansprechen können Sie jedes der Vorstandsmitglieder der Sparte.
 
Spartenleiter:     Dieter Albertz
Sportwart:          Gunnar Kanold
Kassenwart:       Thomas Creutz
Schriftführer:    Torge Frech
Beisitzerin:         Magrit Rohde
 


Sport in der SSV in der Corona-Zeit

Nachdem die Politik die ersten Lockerungsmaßnahmen ausgerufen hat, wird auch der Sportbetrieb der SSV – unter strengsten Auflagen – langsam wieder hochgefahren. Die vom DOSB ausgerufenen Leitplanken werden beachtet und es wurde ein eigenes, sehr ausführliches Konzept entwickelt.

Einzelne Sparten haben den Trainingsbetrieb bereits wieder aufgenommen, andere folgen in Kürze. Aber alle irgendwie anders wie bisher. Es sind umfangreiche Vorgaben zu beachten, damit eine Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus vermieden werden kann. Organisiert und begleitet wird die Wiederaufnahme des Sportbetriebs durch unseren Hygienebeauftragten Tim Zander. Folgende Sportangebote werden derzeit wieder angeboten:

Tennis:
Ab sofort dürfen unter Beachtung der Corona-Regeln auch wieder „Doppel“ gespielt werden.
Wir haben einen professionellen Trainer gebucht, für alle die das Tennisspiel kennenlernen oder verbessern wollen. Immer am Dienstag

  • Kinder bis 10 Jahre von 16:00 – 17:00 Uhr
  • Jugendliche ab 10 – 16 Jahre von 17:00 – 18:00 Uhr
  • Erwachsene von 18:00 – 19:00 Uhr

Alle Teilnehmer können für das freie Spiel, in dieser Zeit, die anderen Plätze nutzen.
Kinder (bis 16 Jahre) bekommen die Trainereinheit kostenfrei. Mitglieder müssen jeweils 5 Euro bezahlen.
Interessierte Personen können ebenfalls für einen Monat am Trainingsunterricht für jeweils 5 Euro teilnehmen.

Unser Tennisverein übernimmt zu einem großen Teil die Trainerkosten. Mit dieser Aktion wollen wir den Nachwuchs sichern und evtl. neue sportinteressierte Tennisspieler /innen aktivieren.

Weitere Infos beim Tennisobmann Dieter Albertz Tel. 0173 6105050

Boule:
Trainingsbetrieb immer freitags ab 15 Uhr. Treffpunkt hinter der kleinen Sporthalle in Hennstedt.

Turnen:
Da die Hallen noch gesperrt sind läuft der Sportbetrieb derzeit unter freiem Himmel, überwiegend auf dem Sportplatz oder auf dem Fahrrad:

Montag18:30 bis 19:30 UhrBody-Dance mit Wiebke Bruhn
19:00 bis 20:00 UhrDamen-Gymnastik mit Uschi Rosinski
Dienstag16:00 UhrFahrrad /Walken Damen Treffpunkt Sportplatz mit Heinke Frischmuth
Mittwoch14:00 UhrFahrrad Herren Treffpunkt vor der großen Turnhalle mit Günther Thedens
18:00 bis 19:00 UhrDamen-Gymnastik mit Uschi Rosinski
Donnerstag18:00 bis 19:00 UhrRücken-Workout mit Anna Rieger
19:00 bis 20:00 UhrBody-Workout mit Anna Rieger

Für unser neues Sportangebot: Kindertanz ab 3  –  Hip-Hop ab 6  –  Zumba für Erwachsene können Schnuppertermine mit Cindy Andresen unter 0151/41676041  abgesprochen werden.

Fußball:
Eine Arbeitsgruppe hat ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt. Die Mannschaften werden nach und nach den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen, sofern die jeweiligen Trainer sich dafür entscheiden. Die Spielerinnen und Spieler bzw. die Eltern werden entsprechend durch die Trainer informiert. Weitere Infos folgen.

Icon

Die zehn Leitplanken des DOSB 118.58 KB 54 downloads

Icon

Leitfaden Fußball zur Coronazeit 6.11 MB 28 downloads

Icon

Hygienekonzept für den Sportplatz Hennstedt 26.08.2020 4.16 MB 44 downloads

Hygienekonzept für den Sportplatz Hennstedt Stand 26.08.2020 …
Icon

Hygienekonzept für den Sportplatz Linden 1.42 MB 41 downloads

Hygienekonzept für den Sportplatz Linden Stand: 17.09.2020 …

Die Tennissparte

Im Frühjahr 1987 startete die Tennissparte der SSV Hennstedt in ihre erste Saison.
Vorerst ging man mit zwei Tennisplätzen an den Start. Auch das schöne, in Eigenarbeit errichtete Vereinshaus stand rechtzeitig zur Verfügung. Der Tennissport boomte dank der deutschen Stars Steffi Graf und Boris Becker. So auch in Hennstedt – bald waren zwei Tennisplätze zu wenig und der dritte Platz wurde errichtet. Selbst
danach waren die Plätze stets voll ausgebucht.
Die Plätze sind mit Rotsand ausgestattet und somit die gesamte Sommersaison nutzbar. Die Anlage liegt
an einem ruhigen Platz mit Anschluss an das Gelände der SSV Fußballsparte. Die Tennisanlage bietet für
alle Besucher eine tolle Atmosphäre. Die Plätze selbst liegen stets recht windstill, so dass ein sicheres
Spielen fast immer möglich ist.
Das gemütliche Vereinsheim mit Duschen, Umkleidekabinen, Küche und Gemeinschaftsraum bietet Blick
auf alle Plätze. Auch wenn der Tennisbegeisterung in den letzten Jahren deutlich nachgelassen hat,
findet man in Hennstedt auf der Tennisanlage immer Sportler, die begeistert bei der Sache sind.
Hennstedter Spieler sind an vier Punktspielmannschaften beteiligt. Gemeinsam mit den Tennissparten
vom TSV Pahlhude, MTV Tellingstedt, Ditmarsia Albersdorf und TSV Weddingstedt bildet man unter dem
Namen „TG Geest 2014“ gemeinsame Punktspielmannschaften. Damen haben die Möglichkeit in drei
unterschiedlichen Altersklassen zu spielen (Damen 30, 40 und 50), Herren gar in fünf Altersklassen
(Herren, Herren 30, 40, 50 und 60). Die Möglichkeiten haben sich damit deutlich verbessert.
Alljährliche Treffen der Spartenmitglieder, wie bspw. zu den Schleifchenturnieren am Anfang jeder
Tennis-Saison, der Geestcup und der Holstencup tragen zur guten Stimmung in der Sparte bei. Nicht nur
das sportliche Ziel steht bei uns im Vordergrund, sondern auch Spaß, Geselligkeit und gemeinschaftliche
Aktivitäten.
Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder melden Sie sich bei einem unserer Ansprechpartner. Wir
würden uns sehr freuen Sie bald als Gast oder sogar als Mitglied in unserer Sparte begrüßen zu können.
Ansprechen können Sie jedes der Vorstandsmitglieder der Sparte.
1. Vorsitzender und Spartenleiter: Kai Jensen
2. Vorsitzender: Lothar Schmak
Sportwart: Gunnar Kanold
Kassenwartin: Beate Creutz
Schriftführer: Torge Frech
Beisitzer: Dieter Albertz

Ansprechpartner

ASPs

Unterkategorien

[wwh_subcat_widget]

Termine

[wwh_schedule_widget]