Jan-Henrik Mielke

12. offene Vereinsmeisterschaften der SSV Hennstedt gleichzeitig Adventsturnen der Jungen

Jan-Henrik MielkeDie 12. Vereinsmeisterschaften der SSV Hennstedt – Turner waren
wieder ein voller Erfolg.
Auch wenn in diesem Jahr wegen der noch fehlenden Ringe in der großen Halle kein olympischer 6-Kampf durchgeführt werden konnte, und deshalb auch auswärtige Leistungsturner nicht eingeladen werden konnten, gab es in 3 Leistungsklassen spannende Wettkämpfe.
In der höchsten Klasse mussten die Turner selbsterstellte Kürübungen an 5 Geräten zeigen. Der jüngste Teilnehmer war hier der zehnjährige Jasper Hansen. An einigen Geräten zeigte er schon sehr ansprechende Leistungen. Das gilt auch für den amtierenden Landesmeister im  olympischen 6-Kampf Kevin Friese AK 13. Nach 3 Geräten lag er sogar vor dem Landesmeister Sven Herrmann AK 17. Am  Pauschenpferd und am Reck

fiel er jedoch zurück und musste sich mit dem 3. Platz und 55,4 Punkten begnügen.
Nachdem Patrik Werner AK 19 am Pauschenpferd gepatzt hatte, betrug sein Vorsprung gegenüber Sven Herrmann vor dem letzten Gerät dem Reck nur noch 0,3 Punkte. Trotz einer durchgeturnten Übung kam Sven, wegen zu wenig Schwierigkeiten und einiger Haltungsfehler nur auf 10,7 Punkte. Patrik turnte deutlich schwieriger und überzeugte durch seine bestechende Haltung.
Aber nach einer zu flach geturnten Felge kam er nicht in den Handstand und musste vom Gerät – 0,8 Punkte Abzug. Trotzdem erhielt er noch 10,6 Punkte und wurde mit 57,6 Punkten Vereinsmeister 2008 in der Kürturnklasse. Sven musste sich mit 57,4 Punkten knapp geschlagen geben.
In der Leistungsklasse Pflicht 5-Kampf zeigte Hannes Sieboldt AK 12 eine souveräne Vorstellung. Von Gerät zu Gerät baute er seinen Vorsprung aus. Seine höchste Wertung erhielt er mit 6,3 Punkten an seinem Lieblingsgerät dem Pauschenpferd. Mit 25,4 Punkten wurde er Vereinsmeister in dieser Klasse vor Simon Borchardt AK 12 -20,0 Punkte und Max Tille AK 12 – 19,1 Punkte. Erstaunlich, was Max in der letzten Zeit gelernt hat.Spannend verlief dagegen der Pflicht 4- Kampf der Einsteiger. Nur 4 Turner erreichten mehr als 10 Punkte. 4. Platz Finn-Rico Eggers AK 6 – 12,9 Punkte, 3. Platz Stefan Körber AK 9 – 13,8 Punkte. Jan-Henrik Mielke (Foto oben) AK 7 und Dominik Schrum AK 9 wechselten sich von Gerät zu Gerät in der Führung ab. Schließlich konnte sich der kleine Jan-Henrik mit 0,1 Punkten Vorsprung und 15,9 Punkten gegen Dominik 15,8 Punkte knapp behaupten und wurde Vereinsmeister der Einsteiger.

Bei der Siegerehrung erhielten die 3 Vereinsmeister einen Pokal und alle Turner eine Urkunde. Als Adventsgeschenk gab es einen Weihnachtsbecher gefüllt mit Süßigkeiten.
Ein Dank gilt den Eltern und Helfern, die mit ihrer Unterstützung maßgeblich am Gelingen der Veranstaltung beteiligt waren.


Hannes Sieboldt und Patrik Werner

 

Artikel aus dem Informationsdienst Amt Eider, 22.Dezember 2008
Print Friendly, PDF & Email

Ansprechpartner

ASPs

Unterkategorien

[wwh_subcat_widget]

Termine

[wwh_schedule_widget]